02.08.2011
Die Aufstellungen für die Saison 2011/2012 liegen vor und sind bei den einzelnen Mannschaften einzusehen. Erfreulich ist, dass man noch eine zusätzliche 2. Jugendmannschaft in der 2. Kreisklasse melden konnte. Für diese Spieler, die zum ersten Mal am Meisterschaftsspielbetrieb teilnehmen, gilt es erst einmal Wettkampfpraxis zu sammeln.
Die 1. Jugendmannschaft sollte nach dem 5. Tabellenplatz in der letzten Saison dieses Jahr oben mitspielen können, zumal die Mannschaft sich mit Julian Bannert von der SG Marmagen/Nettersheim verstärkt hat.
In der Herren- Kreisliga startet die 1. Mannschaft mit dem Ziel, frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Einige Teams haben sich mit neuen Spielern verstärkt, sodass man eine spannende Saison erwarten darf.
Nach dem Abstieg aus der 1. Kreisklasse gilt für die 2. Mannschaft wohl das Ziel Wiederaufstieg. Dieses Ziel ist durchaus realistisch.
Ähnlich wie die 1. Mannschaft sollte die 3. Mannschaft als Saisonziel den Klassenerhalt anstreben. Personell konnte man sich mit zwei Spielern aus der 2. Mannschaft verstärken, sodass der Klassenerhalt durchaus möglich ist.

30.04.2011
Nach dem Zugang von Fabian Bannert landete die 1. Mannschaft in der Kreisliga auf Platz 5. Durch den Verzicht vom VfL Kommern und von der SG Erftstadt hatte man sogar die Möglichkeit, in die Bezirksklasse aufzusteigen, wodrauf man jedoch verzichtete. Neuzugang Fabian blieb mit einer 2:12 Bilanz im mittleren Paarkreuz unter seinen Möglichkeiten. Zuverlässliche Punktesammler waren hingegen Udo Ackermann (13:5) im vorderen Paarkreuz und Stefan Breuer (16:5) im mittleren Paarkreuz.
Die 2. Mannschaft ging  zur Rückserie nach dem Zugang von Toni Moos zuversichtlich in das Unternehmen "Klassenerhalt". Dieses Ziel erreichte man am Ende mit Platz 11 leider jedoch nicht. Nun muss man nächste Saison in der 2. Kreisklasse antreten.
Dort wird nun auch die 3. Mannschaft des TTC spielen, die in der 3. Kreisklasse einen starken 3. Platz belegte, der zum Aufstieg berechtigt. Das Team um Mannschaftsführer Heinrich Poth hatte in Kurt Prinz seinen erfolgreichsten Akteur. Kurt blieb im vorderen Paarkreuz mit einer 8:0 Bilanz ohne eine Niederlage.
Die 1. Jugendmannschaft trat in der abgelaufenen Saison in der Jungen 1. Kreisklasse an. Dort belegte man einen guten 5. Tabellenplatz. Hervorzuheben ist sicherlich die starke 15:5 Bilanz von Spitzenspieler Tim Hettenhausen. Positiv ist auch, dass in den vergangenen Monaten immer mehr Kinder zum Training kommen, was ein Verdienst von Jugendwart Ralf Hettenhausen ist.

12.12.2010
Der TTC Bouderath hat am gestrigen Samstag erfolgreich den Kreispokal verteidigt!
Im Halbfinale bezwangen Udo Ackermann, Bernd Nöthen und Stefan Breuer den BC Bliesheim mit 4:3. Die Punkte für die Bouderather holten Udo Ackermann (2x) und Stefan Breuer (2x).
Im Finale setzte man sich gegen den Tabellenvierten der Kreisliga, den TTC Stotzheim, relativ klar mit 4:1 durch. Hier verlor man lediglich das Doppel.
Stefan Breuer ist derweil im Kreispokal in den letzten beiden Spielzeiten ungeschlagen und hat daher maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen!


05.12.2010
Zum Abschluss der Hinserie belegt die 1. Mannschaft in der Herren- Kreisliga den siebten Tabellenplatz. Auf einen Abstiegsplatz hat man zur Zeit sieben Punkte Vorsprung, sodass man davon ausgehen kann, dass der Klassenerhalt auch in diesem Jahr wieder gesichert wird, zumal mit Fabian Bannert von der SG Marmagen/ Nettersheim ein neuer Spieler für die 1. Mannschaft geholt werden konnte. Der 17- jährige wird an Brett vier spielen, dafür rutscht Frank Prinz ins untere Paarkreuz.
Toni Moos wird daher die 2. Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Kreisklasse unterstützen. Nach der Hinserie belegt die 2. Mannschaft Platz neun. Der Vorsprung auf einen Relegationsplatz beträgt lediglich jedoch nur einen Punkt.
Die 3. Mannschaft, die zu Beginn der Saison von Heinrich Poth zusätzlich verstärkt worden ist, befindet sich in der 3. Kreisklasse mit Tabellenplatz drei auf einem Aufstiegsplatz.

25.05.2010
Die 1. Mannschaft kann sich zur neuen Saison verstärken. Vom VfL Kommern wechselt Tom Kreuzer zum TTC. Dadurch kann Ewald Meuser die 2. Mannschaft im Abstiegskampf in der 1. Kreisklasse verstärken.

22.05.2010
Stefan Breuer heißt der neue Vereinsmeister des TTC Bouderath. Das entscheidene Spiel gegen Bernd Nöthen gewann er mit 3:1 Sätzen. Überraschend nur auf Platz 3 landete Topfavorit Udo Ackermann.

18.04.2010
Die Saison ist beendet! Die 1. Mannschaft belegt als Aufsteiger einen hervorragenden 5. Platz in der Kreisliga. Die 2. Mannschaft sichert sich die Meisterschaft der 2. Kreisklasse und steigt damit in die 1. Kreisklasse auf. Die 3. Mannschaft belegt zum Abschluss der Serie Platz 10 der 3. Kreisklasse.

18.03.2010
Die 1. Mannschaft steht drei Spieltage vor Schluss auf Platz 6 in der Herren Kreisliga. In den letzten drei Spielen trifft die Mannschaft um Spitzenspieler Udo Ackermann auf den TuS Zülpich, die SG Erftstadt sowie den VfL Kommern. Alle drei Spiele finden Zuhause statt.
Die 2. Mannschaft hat fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten vom SSV Golbach. Bei noch zwei ausstehenden Matches hat die Mannschaft den Aufstieg in die 1. Kreisklasse bereits gesichert.
Nur auf Platz 10 der 3. Kreisklasse steht die 3. Herrenmannschaft. In den drei verbleibenden Spielen besteht gegen die SG Marmagen/Nettersheim III sowie die SG Marmagen/Nettersheim IV jeweils die Chance zu Punktgewinnen. Schwer werden hingegen wird es gegen den Tabellenfünften TTC Lechenich V .
Die Schülermannschaft um Spitzenspieler Tim Hettenhausen hat noch drei Spiele zu absolvieren. Mit zwei erreichten Unentschieden belegt man derzeit Platz 6 der Schüler Kreisklasse.

05.03.2010
Aufgrund der Verletzung von Stefan Breuer musste die Teilnahme am Bezirkspokal in Neunkirchen leider abgesagt werden.

03.01.2010
In Abwesenheit von Achim Schiebahn und Udo Kirfel von der SG Marmagen/Nettersheim konnte Udo Ackermann zum fünften Mal Gemeindemeister werden und darf damit den Pokal behalten. Nachdem er in den letzten beiden Jahren an Markus Nöthen im Finale scheiterte, war diesmal Stefan Breuer sein stärkster Gegner, den er jedoch mit 3:1 Sätzen besiegen konnte. Dieser belegte hinter Andreas Bock (SG Marmagen/Nettersheim) Platz drei.

13.12.2009
Am gestrigen Abend gewann der TTC Bouderath mit den Spielern Udo Ackermann, Stefan Breuer und Bernd Nöthen den Kreispokal in Dreiborn.
Gegen den Topfavoriten aus Kuchenheim gelang im Halbfinale ein 4:2 Sieg. Stark spielte Stefan Breuer, der den gegnerischen Spitzenspieler Seiler souverän mit 3:0 bezwang, sowie Bernd Nöthen, der gegen Wüst (3:1) und Fuck (3:2) gewinnen konnte.
Im Finale gegen die Mannschaft des SV Hostel gewann man mit 4:1, lediglich Bernd Nöthen unterlag Afrim Haxhija.

5.12.2009
Nach Abschluss der Hinserie steht die 1. Mannschaft auf Platz 5 in der Herren Kreisliga. Besonders stark die 15:5 Bilanz von Udo Ackermann an der Spitze. Auch das Doppel Ackermann/Breuer war mit 10:2 Siegen ein sicherer Punktelieferant.
Ungeschlagen steht die 2. Mannschaft des TTC auf Platz 1 in der 2. Kreisklasse Süd. Stark spielte das vordere Paarkreuz mit Uwe Weiler (13:1) und Robert Nettersheim (13:2). Stefan Baack ist an Postion 6 noch ohne Niederlage (11:0).
Auf Platz 9 in der 3. Kreisklasse steht die 3. Mannschaft. Hier erreichten nur Udo Kutsch und Ralf Hettenhausen eine positive Bilanz. Besonders zu erwähnen ist Ralf Hettenhausen, der bei jedem Spiel dabei war.
Auf Platz 6 in der Schüler Kreisklasse landete die Schülermannschaft des TTC.
Alle Spieler nehmen das 1. Jahr am Spielbetrieb teil, daher sind die Bilanzen von Marco Stefan (7:7) und Tim Hettenhausen (7:5) besonders beachtlich.

06.09.2009
Die 1. Mannschaft des TTC Bouderath steht nach zwei Siegen gegen den PSV Euskirchen und SC Friesheim auf Platz 2 der Herren Kreisliga. Auch unsere 2. Mannschaft ist bisher ungeschlagen und belegt Platz 1 in der 2. Kreisklasse 2.


21.05.2009
Der verlorene Sohn kehrt heim!!! Nach einer Saison in der Bezirksklasse beim TTC Stotzheim kehrt Udo Ackermann zum TTC Bouderath zurück! Er verstärkt damit die 1. Mannschaft des TTC in der Kreisliga. Eine weitere Verstärkung kommt nicht zustande, da der Spieler seinem Heimatverein treu bleibt.

25.04.2009
Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft konnte Bernd Nöthen seinen Titel erfolgreich verteidigen. Den 2. Platz belegte Stefan Breuer, auf Platz 3 landete Robert Nettersheim.
Bei der anschließenden Spielersitzung wurden die Aufstellungen für die kommende Saison besprochen. Diese werden bald hier bekannt gegeben!

05.04.2009
Ungeschlagen steigt die 1. Herrenmannschaft mit den Spielern Stefan Breuer, Bernd Nöthen, Frank Prinz, Ewald Meuser, Max Hendus sowie Uwe Weiler auf in die Kreisliga. Hervorzuheben sind die Bilanzen von Bernd Nöthen und Frank Prinz, die in der Rückserie kein Einzel verloren! Auch das Doppel Breuer/Nöthen blieb ungeschlagen.
Auf Platz 3 (punktgleich mit dem Tabellenzweiten Dahlem) der 2. Kreisklasse landet die 2. Mannschaft des TTC. Hervorzuheben ist besonders die Bilanz von Karl-Alois Kaster, der der beste Spieler im mittleren Paarkreuz ist.
Die 3. Mannschaft des TTC Bouderath verbessert sich am Ende der Saison noch auf den 6. Tabellenplatz. Hier überzeugten besonders Stefan Baack an Position 1 sowie Marcel Held und Peter von Düsterlohe im mittleren bzw. unteren Paarkreuz!

01.01.2009
Ungeschlagen wird die 1. Mannschaft des TTC Bouderath Herbstmeister in der 1. Kreisklasse Gruppe Süd.
Die 2. Mannschaft belegt einen guten 3. Platz in der 2. Kreisklasse Gruppe Süd.
Die 3. Mannschaft ist nach der Hinserie auf Platz 10 in der 3. Kreisklasse des Kreis Euskirchen.

25.09.2008
Einen guten Start in die 1. Kreisklasse feierte die 1. Mannschaft. Die Mannschaft um die Spieler Stefan Breuer, Bernd Nöthen, Frank Prinz, Ewald Meuser, Max Hendus und Uwe Weiler gewannen die Spiele gegen die Mannschaften aus Kommern, Kall, Strempt sowie Sötenich sehr souverän und ist damit Tabellenführer der 1. Kreisklasse Süd. Ohne eine Niederlage sind bisher im Einzel Stefan Breuer im oberen und Ewald Meuser im mittleren Paarkreuz.


08.06.2008
Markus Nöthen war bei seinem letzten Turnier für den TTC Bouderath in Kuchenheim erfolgreichster Teilnehmer des Turniers. Samstags gewann er das Finale der Herren Superklasse gegen Markus Latzke mit 4:2, nachdem er vorher schon Udo Kirfel und Manfred Sauer ausgeschaltet hatte.
Sonntags morgens gewann er die Jungen A Konkurrenz vor Lukas Ulrich vom TSC Euskirchen. Am Nachmittag gewann er dann auch noch die Herren A Klasse mit einem glatten 4:0 Sieg gegen Uwe Malsy (TTC Lechenich).

10.05.2008
Auf der heutigen Spielerversammlung hat der TTC offiziell die Abgänge von Pascal Limp und Markus Nöthen zum TTC Vernich bekannt gegeben. Beide haben laut dem 1. Vorsitzenden Frank Prinz enormes für den Verein in den letzten beiden Jahren geleistet. Der TTC Bouderath wünscht beiden viel Erfolg bei der neuen Aufgabe!!!

Ebenfalls wurde der Rückzug der 1. Mannschaft aus der Herren Bezirksklasse sowie der Rückzug der Jugendmannschaft beschlossen.

Die neue 1. Mannschaft tritt in der 1. Kreisklasse an. Das Gerüst bilden Stefan Breuer, Bernd Nöthen sowie Frank Prinz. Die Zukunft von Udo Ackermann beim TTC ist noch ungewiss.
Die 2. und die 3. Mannschaft wird in der 2. Kreisklasse antreten.



=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=